LIEFERUNG
BEZAHLUNG
AKTIONEN
NEWS
ARTIKEL
ÜBER UNS
BEWERTUNGEN
BUSINESS
KONTAKT
UNABHÄNGIGER BERATER
GERHARD JELTES
KATALOG
CORAL CLUB
REINIGUNG
ORGANISMUS
Die Vorteile von Meersalzbädern, microhydrin

DIE VORTEILE VON MEERSALZBÄDERN




Seit der Antike sind die enormen Vorteile von Meeresbädern bekannt. Und wie kann man der Behandlung und Vorbeugung des größten Organs des Ausscheidungssystems - der Haut - keine Bedeutung beimessen?

Doch nicht nur die Haut, sondern auch das Nerven-, Herz-Kreislauf-, Kreislauf- und Lymphsystem erhalten bei der Benutzung von Badewannen einen Teil ihrer Gesundheit. Ich spreche nicht von Jugend und Schönheit!

Wenn Sie sich die Geschichte dieser einfachen und sehr wirksamen Methode zur Erhöhung der Immunität ansehen, werden Sie feststellen, dass die erste Erwähnung Sie im 1500 v. Chr. Nach Indien führt. Die Assyrer und Juden verwendeten nämlich Meersalz zu therapeutischen Zwecken, und dann die Griechen, von denen die Lehren an die Römer weitergegeben wurden.

Großartige Menschen und die Begründer der Medizin wie Pythagoras und Avicenna führten die Behandlung auf diese schöne und unterhaltsame Weise durch.

Wenn Sie ein Bad mit Meersalz nehmen, verschwinden Dehnungsstreifen und Cellulite, die Haut regt sich auf, Schwellungen und Schmerzen nehmen ab und der Druck normalisiert sich.

Durch die Stärkung der Blutgefäße im Körper verschwinden das Kapillarnetz, Akne und Akne. Das Lymphsystem wird gereinigt.

Wenn Sie ein Antimykotikum-Programm in Kombination mit Meersalz zur Vorbeugung starten, erhalten Sie ein atemberaubendes Ergebnis.

Die meisten Badesalze enthalten aromatische Öle, die die oberen Atemwege einatmen, das Nervensystem beruhigen, die Haut straffen und einfach die Stimmung verbessern.

Um all diese Effekte in Ihrem gemütlichen Badezimmer zu erzielen, empfehle ich die Verwendung des von Coral Club hergestellten Badesalzes mit Mikrohydrin.

Es enthält Totes-Meer-Salze, Vitamin C, das die Alterung verlangsamt, sowie das Antioxidans Microhydrin, das zur Erneuerung der Haut beiträgt und den Heilungsprozess von Wunden beschleunigt. Ebenfalls enthalten sind ätherische Lavendel- und Grapefruitöle, die sich positiv auf das Nerven- und Atmungssystem auswirken.

Der Eingriff sollte 2-3 mal pro Woche in angenehm warmem Wasser durchgeführt werden, wobei das Bad bis zur Brust mit Wasser gefüllt wird, um das Herz vor übermäßigem Stress zu schützen.

Ein flauschiges Frottiertuch, Ihr Lieblings-Phandetox-Tee und das wundervolle Oda Naturals-Set aus Algen und Keratinextrakt runden diesen schönen Winterabend in magischer Stimmung ab.

Gerhard Jeltes
Der Autor: GERHARD JELTES
04.02.2019




IHR CORAL CLUB BERATER

Gerhard Jeltes
UNABHÄNGIGER BERATER IN HERNE
GERHARD JELTES
+49 170 8376011

SIEHE AUCH